Dr. med. Wencke Zink

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Zusatzbezeichnung: Röntgendiagnostik
    für das Organsystem Mamma

drei Kinder

  • seit 2006: niedergelassene Fachärztin in Gemeinschaftspraxis,
    Nachfolge von Dr. med. Albrecht Hild

  • Fachärztin in der Gemeinschaftspraxis
    Dres. Hild / Walk in Aschaffenburg

  • Oberärztin im Klinikum Offenbach

  • Facharztausbildung im Klinikum Offenbach

  • Auslandserfahrung
    - Kantonsspital Winterthur, Schweiz
    - St. Vincent's Hospital Sydney, Australien
    - Nkoaranga Lutheran Hospital, Tansania

  • Studium an der Universität Leipzig

Besondere Genehmigungen der KVB (Auszug aus dem Arztregister):

DMP Brustkrebs invasive Abklärung / Ultraschall
DMP Brustkrebs koordinierender Arzt
Mammographie
Psychosomatische Grundversorgung
Schwangerschaftsdiagnostik, transkavitär
Schwangerschaftsdiagnostik, transkutan
Sonographie
Sonographie (Duplex) weibliches Genitalsystem
Sonographie (Farbduplex) Fetomaternales Gefäßsystem
Sonographie Brustdrüse (B-Modus)
Sonographie weibliche Genitalorgane, transkavitär (B-Modus)
Sonographie weibliche Genitalorgane, transkutan (B-Modus)
Zusatzvereinbarung Risikoprävention bei Kinderwunsch
 


 

Besondere Genehmigungen im
Mammographie Screening Programm

Befunder von Screening Mammographien
Leitung einer Mammographie-Einheit innerhalb der
   Screening-Einheit Unterfranken

Zertifizierung durch die
Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin e. V.

DEGUM I   für das Gebiet Gynäkologie und Geburtshilfe
DEGUM II  Mammasonographie

Zusatzqualifikation des
Colleg Akupunktur und Naturheilkunde GmbH (CAN)

Akupunktur A-Diplom

Mitgliedschaften:
   Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin e. V.
   Deutsche Gesellschaft für Senologie e. V.
   Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendgynäkologie e. V.

 

 

Weitere Ärzte der Praxis:

|Dr. med. Lars Bohnen|
|Dr. med. Kirsten Bürger|

|zurück zur Startseite|